Zitate über das Älterwerden

„Alternde Menschen sind wie Museen: Nicht auf die Fassade kommt es an, sondern auf die Schätze im Innern.“

Jeanne Moreau

 

„Altern ist ein hochinteressanter Vorgang: Man denkt und denkt und denkt – plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern.“

Ephraim Kishon

 

„Die Leute, die nicht zu altern verstehen, sind die gleichen, die nicht verstanden haben, jung zu sein.“

Marc Chagall

 

„Ich fühle mich nicht alt, weil ich so viele Jahre hinter mir habe, sondern weil nur noch so wenige vor mir liegen.“

Ephraim Kishon

 

„Nur wer sein Alter verleugnet, fühlt sich wirklich alt.“

Lillii Palmer

 

Im Alter bereut man vor allem die Sünden, die man nicht begangen hat.

William-Somerset-Maugham

 

„Mit dem Altwerden ist es wie mit Auf-einem-Berg-Steigen: Je höher man steigt, desto mehr schwinden die Kräfte – aber umso weiter sieht man.“

Ingmar Bergmann