Geistige Fitness

Ich kann mich nicht erinnern, dass in meiner Jugendzeit ältere Menschen so extrem im Focus der Öffentlichkeit standen, wie heute. Ich blättere durch die Tageszeitung und finde auf jeder Seite Reportagen über Altersarmut, Rentenanspruch, Demenz und Zukunftsvisionen über das Älterwerden unserer Gesellschaft.

Das Thema „Geistige Fitness im Alter“ wird in den meisten Medien unterschlagen. Nur in Fachzeitschriften melden sich Wissenschaftler zu Wort, um über dieses wichtige Thema zu schreiben. Aber leider werden dies oft sehr gut recherchierten Abhandlungen kaum gelesen.geistig fit im Alter

Senioren stehen im Focus von Pharmaunternehmen und Apotheken, da sich alles um die physische Fitness bewegt. In Zeitungen, die speziell Menschen über 60 Jahren ansprechen, finde ich alles was das Seniorenherz erfreuen soll: Treppenlifte, Gehhilfen, Schlaftabletten, und viel Chemie für Herz und Gelenke. Doch interessante Abhandlungen und Tipps für die geistige Fitness fehlen.

Daher habe ich dieses Buch geschrieben.

Die Wissenschaft lehrt uns, dass wir bis ins hohe Alter lernfähig sind. Dazu müssen wir aber unser Gehirn trainieren, und dazu benötigen wir die Unterstützung der Gesellschaft.

Ältere Menschen werden oft unterschätzt.

Was allerdings viel schlimmer ist, Sie unterschätzen sich selbst.  Geistige Leistungsfähigkeit und Kreativität lassen im Alter nicht nach.

Statistisch gesehen hat ein heute 60 jähriger Mann ca. 19 Lebensjahre vor sich, Frauen sogar ca. 23 Lebensjahre. Eine lange Zeit, um nochmals durchzustarten.

Ich stehe noch mitten im Berufsleben und werde mein Unternehmen so lange aktiv führen, bis ich wirklich nicht mehr fit bin. Das wird noch einige Jahre dauern, denn mein Gedächtnistraining sind die täglichen Herausforderungen der modernen Gesellschaft. Ich will diesen Ansprüchen gerecht werden, um nicht von der Jugend ins Abseits gedrängt zu werden. Respektlose Sätze, wie „Oma, das verstehst Du nicht“ oder „da kannst Du nicht mitreden“ sind mir fremd.

Nutzen Sie Ihre großen Erfahrungen, die Sie in Ihrem Beruf oder in Ihrem sozialen Umfeld und Netzwerken gesammelt haben. So können Sie jüngeren Menschen eine Menge Know-How vermitteln.

Freuen Sie sich auf viele neue Herausforderungen!

Auszug aus meinem Buch: „Geistig fit im Alter“.
hier bestellen!