P

Partnerschaft

Die Kinder sind aus dem Haus und das bisherige Alltags- und Berufsleben stehen nicht mehr im Vordergrund. Um in dieser Situation nicht in ein tiefes Loch zu stürzen, bekommt die Partnerschaft eine neue Dimension. Die Zweisamkeit wird intensiver gelebt! Sie verbringen mehr Zeit miteinander und das ist für viele gewöhnungsbedürftig.

Alleinstehende, die ihre Partner durch Scheidung oder Tod verloren haben, und die Einsamkeit satt haben, suchen nach einem neuen Partner. Das Leben gestaltet sich nun einmal zu zweit besser.

Viele Senioren konnten sich vorher nicht so ausleben wie sie es vielleicht wollten. Erziehung und gesellschaftliche Konventionen standen im Weg, um das Leben zu führen, von dem sie geträumt hatten.

In einer neuen Partnerschaft können Sie vielleicht Versäumtes nachholen, sich wieder jung und frei fühlen und neue Herausforderungen annehmen. Haben Sie Mut für einen zweiten Frühling im Dritten Lebensalter!

Weitere Tipps in meinem Buch “Geistig fit im Alter”!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *